Alles Wichtige aus der Welt der Telefone

Smartphone reparieren lassen leicht gemacht

Manchmal kann man es einfach nicht vermeiden - man möchte sein Smartphone aus der Tasche ziehen und schon fällt es zu Boden. Trotz Schutzhülle hat es also nun einen großen Riss im Display. Das ist natürlich ärgerlich, aber oftmals nicht zu vermeiden. Natürlich sollte man es schnellstmöglich reparieren. Hierzu hat man zwei Möglichkeiten: Entweder man repariert es selbst oder man lässt es von einem Fachmann reparieren.


Smartphone reparieren – Zu Hause lieber nicht


Smartphone reparieren in den eigenen vier Wänden? Ist man technisch nicht ganz so gut begabt oder traut sich an die Reparatur des Smartphones nicht heran, sollte man dies natürlich einem Fachmann überlassen. Bei einer Reparatur zu Hause kann man nämlich einiges falsch machen und das Smartphone lässt sich im schlimmsten Falle nach dem Austauschen des Displays nicht mehr reparieren. Das sollte man natürlich vermeiden und die Reparatur direkt einem Fachmann überlassen. Dieser macht seine Arbeit sehr sorgfältig und das Smartphone wirkt anschließend wie neu. Zwar locken Reparatur Kits aus dem Internet den ein oder anderen Smartphone Nutzer natürlich an, da eine eigene Reparatur günstiger ist, jedoch sind die Mehrkosten, wenn etwas kaputt geht in der Regel viel höher. Deshalb sollte man sich direkt nach einem Smartphone Reparatur Service umsehen und nicht direkt die günstigste Variante wählen.


Smartphone reparieren lassen vom Fachmann - so findet man den passenden Smartphone Reparaturservice


Natürlich hat man auch die Möglichkeit, sein kaputtes Smartphone vom Fachmann reparieren zu lassen. Hierzu sucht man sich entweder Händler in seiner Nähe raus oder man nutzt das Internet. Mittlerweile findet man zahlreiche Händler online, die Smartphone Reparaturen zu günstigen Preisen anbieten. Allerdings sollte man sich vorher einmal die Bewertungen durchlesen, um zu schauen wie gut der Reparaturservice wirklich ist. Schließt man beim Kauf eines neuen Smartphones gleich eine Glasbruch Garantie mit ab, zahlt man zwar einen gewissen Betrag im Monat, jedoch werden Glasschäden zu jederzeit kostenlos repariert. Natürlich denkt nicht jeder daran, bei einem Smartphone Kauf eine solche Versicherung mit abzuschließen. Ist das Glas aber zu Bruch gegangen oder ein anderer Schaden liegt vor, muss nun schnell Hilfe her. Hat man online einen geeigneten Fachmann gefunden, kann man diesen in der Regel per Telefon, E-Mail oder auch per WhatsApp kontaktieren. Falls man sein Smartphone reparieren lassen möchte, kann man sich an Unternehmen wie natelo Communications wenden. 

Ist der erste Kontakt hergestellt, muss man die Mängel an seinem Smartphone schildern und bekommt in der Regel eine Adresse genannt, wo man selbiges per Post hinschicken kann. Vorher muss man natürlich noch seine Daten angeben und wie man die Reparatur bezahlen möchte. Oftmals stehen Zahlungsarten wie Vorkasse, Rechnung, Überweisung, Bankeinzug oder Nachnahme zur Verfügung. Hat man alle Daten ausgefüllt, kann das Handy eingeschickt werden und dieses wird innerhalb weniger Werktage repariert und an den Besitzer zurückgesendet. Den Versand an den Händler muss man in der Regel selber zahlen, dafür übernimmt der Fachmann oftmals die Kosten für die Rücksendung.